Bringing it together.
de
Zurück

Das EJOT Festival - eine etwas andere Betriebsfeier

Endlich wieder gemeinsam feiern

Es war die etwas andere Betriebsfeier. Live-Musik aus Rock und Pop, tolle Bands und Künstler, lecker Essen, kühle Getränke und mit dem Berleburger Schützenplatz eine wunderbare Location. 1600 glückliche Gesichter, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Partnerinnen und Partner freuten sich, nach langer Zeit endlich wieder einmal gemeinsam zu feiern oder einfach nur beim Bier zu quatschen – auch ganz wichtig. Denn in dieser großen Zusammensetzung war die EJOT-Familie seit dem Oktoberfest in Glashütte nicht mehr zusammen – und das liegt ja bekanntlich schon einige Jahre zurück.

Anne Wilmes interviewt Ampex, Billenial Collective und alte Hasen

Anne Willmes führte charmant durch das Rahmenprogramm, bot den neuen Auszubildenden und Studierenden eine große Bühne zur Begrüßung und hatte mit Georg Dickel, der 53 Jahre lang bei EJOT gearbeitet hat, einen alten Fahrensmann auf der Bühne. Also es gab auch die ein oder andere Geschichte zu erzählen.

Ja, und als die Jungs von AMPEX loslegten, bebte der Platz. „Wir hauen euch etwas Deutschrock um die Ohren“, kündigte Frontmann Moritz Homrighausen an. Für den ein oder anderen sicher eine Spur zu laut, aber viele freuten sich über den Auftritt. Mit Gitarre und Stimme hat Flo Schäfer dualer Maschinenbaustudent bei EJOT sicher viele Fans an diesem Abend gewonnen. Vielseitig in der Performance setzte er einen schönen Gegenpart zu den AMPEX-Rockern. Und auch die EJOT-Jubiläumshymne durfte nicht fehlen: Billenial Collective mit Frontmann Gerrit Schwan legte phänomenal los.

Das Lumpenpack & Catballou begeistern

Die Headliner erfüllten alle Erwartungen: Das Lumpenpack mit druckvollem Rock und spitzfindigen Texten. Zum Glück waren an diesem Abend wenig Heilpraktiker oder Pädagogen auf dem Schützenplatz… Ja., und Cat Ballou in ihrer unnachahmlichen Art und ihrer Leichtigkeit holten die Massen an die Bühne. Beste Stimmung. „Mer fiere et Levve“.

Ihr wollt die Fotos vom Abend ansehen? Dann einfach hier klicken. Ladet auch gerne eure eigenen Fotos hoch!