Bringing it together.
de
Zurück

Kroatien

FACTCHECK

Name:  EJOT Spojna Tehnika d.o.o..
Land: Kroatien
Geschäftsführer: Miomir Matanović, Dr. Andrea Camola
Unternehmenssitz: Franje Lučića 23/3, HR-10090 Zagreb
E-Mail: infoHR@ejot.com
Gründungsjahr: 2001
Gesellschaftskategorie: Vertriebsgesellschaft
Produktschwerpunkte Verkauf: Market Unit Construction
Mitarbeiteranzahl: 12

Ist das Wetter bei euch genauso ungemütlich wie bei uns hier in Bad Berleburg? Die perfekte Gelegenheit also, um sich mit einem traumhaft schönen Land zu beschäftigen, das besonders im Sommer ein beliebtes Reiseziel ist. Das Land hat nur ca. 3,9 Millionen Einwohner*innen und befindet sich etwa 1.000 km süd-östlich von Bad Berleburg. Die Rede ist von Kroatien.

 

Bild: "Goldenes Horn" (Strand Zlatni Rat) - einer der beliebtesten Stränden in Kroatien. 

Unsere EJOT Niederlassung findet sich im Westen der Hauptstadt Zagrebs. Bei rund 86 Prozent Katholikinnen und Katholiken (ganzes Land) sind die zahlreichen Kirchen und Kathedralen kein Wunder. Die Stadt besticht aber auch sonst mit seiner Architektur, weshalb sich Besucher*innen einfach treiben lassen sollten. Entspannen lässt es sich zwischendurch in einem der zahlreichen Cafés. Wer abends nicht zu erschöpft ist, sollte auf jeden Fall auch das Nachtleben erkunden. Bei der einmaligen Kreuzung zwischen Ost und West kommt in der Hauptstadt sicherlich jede*r auf seine Kosten.

 

Bild links: EJOT Kroatien / Bild unten: Zagreb

Im Jahr 2018 belegte Kroatien bereits den zweiten Platz der Fußball Weltmeisterschaft. Auch im Jahr 2022 gehört die Mannschaft zu den besten Teams. Im Handball und Basketball finden sich ebenfalls begabte Sportlerinnen und Sportler. Eine Sache, für die das Land noch viel bekannter ist als für die sportlichen Erfolge, sind die berühmtem Spots bekannt aus der Serie Game of Thrones.

Die Rheinische Post schrieb 2019: Game of Thrones - Fluch und Segen für Dubrovnik. Die „Perle der Adria“ erstickt an Menschenmassen: Über 1,2 Millionen Touristen strömten 2018 durch Dubrovnik.

Die Serienfans haben großes Interesse an der Festung Lovrijenac, welche sich in die Residenz des Königs verwandelt. Genauso beliebt ist auch die Stadtmauer, bekannt aus bewegenden Szenen der Serie.

Bild links: Festung Lovrijenac / Bild rechts: Dubrovnik

In den Küstenregionen sind Fisch und Meeresfrüchte sehr beliebt, im Landesinneren sind es Eintöpfe und Fleischgerichte. Kennt ihr schon das Nationalgericht? - Cevapcici. Keine Sorge, wir behaupten nicht, dass das Gericht mit Sicherheit aus Kroatien kommt, denn darüber besteht Uneinigkeit. Zu euren hausgemachten Cevapcici solltet ihr auf jeden Fall Ajvar, eine Mischung aus Paprika und Auberginen servieren. Zumindest in Deutschland ist das Püree sogar im Discounter erhätlich. Wer nicht aus Deutschland kommt, muss vielleicht etwas im Supermarkt suchen oder sich nach Alternativen umschauen. Außerdem könnt ihr einen Salat, Djuvec Reis, Pommes oder Zaziki dazu essen. Und zum Schluss noch ein kleiner Tipp von uns: Cevapcici lassen sich auch wunderbar mit veganem/vegetarischem Hack zubereiten 😉

Cevapcici - das kroatische Nationalgericht

Ergibt etwa 25 Stück / Die Cevapcici müssen mindestens 2h gekühlt werden

Zutaten

  • 700 g Hackfleisch, gemischt (halb Schwein, halb Rind) - oder nur Rind (wird aber etwas trocken)
  • 150 g Zwiebel - sehr fein geschnitten, gehackt oder gerieben
  • 3 Knoblauchzehen - gerne auch mehr
  • 1,5 TL Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 1 TL schwarzen Pfeffer, gemahlen
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf
  • 1 EL Olivenöl - plus Olivenöl zum braten

Zubereitung

Hinweis vorweg: Vom Cevapcici-Grundrezept sind in den Balkanländern viele Variationen bekannt. Beinahe jeder Landstrich bevorzugt andere Fleischsorten, Gewürze und Zubereitung. Oft wird auch Rindfleisch mit Lammfleisch kombiniert und kein Schweinefleisch verwendet. Gemeinsam haben alle Varianten, dass das Fleisch zweimal gewolft wird, dabei kommt im zweiten Durchgang die Zwiebel fein gehackt oder gerieben dazu. In manchen Rezepten wird auch nur Knoblauch und keine Zwiebel verwendet. Die Cevapcici werden zudem lange geknetet und lange gekühlt.

Zuerst schälst Du die Zwiebel, schneidest sie in ganz feine Würfel. Die drei Knoblauchzehen schälen (sie werden direkt mit der Knoblauchpresse zum Fleisch gepresst).

Das Hackfleisch gibst Du in eine Schüssel gemeinsam mit den Zwiebelwürfeln, 1,5 TL Salz, 2 TL Paprikapulver edelsüß, 1 TL Paprikapulver rosenscharf, 1 TL Pfeffer, ½ TL Natron, 1 EL Olivenöl und presst mit der Knoblauchpresse die drei Knoblauchzehen dazu oder reibst ihn mit einer Reibe.

Nun knetest Du die Hackfleischmasse 10 Minuten mit den Händen. Jetzt formst du aus der Fleischmasse daumendicke (ca. 2 cm) ca. 10 cm lange Cevapcici-Röllchen. Am besten wiegst Du etwa 30 g Hackfleisch pro Fleischröllchen ab, so werden sie schön gleichmäßig.

Die Cevapcici legst Du nebeneinander (gerne auch enger) auf einen Teller und deckst sie gut mit Frischhaltefolie ab. Für mindestens zwei Stunden an der kühlsten Stelle (=über dem Gemüsefach oder in der 0 Grad Zone) lagern und durchziehen lassen.

Jetzt gibst Du Olivenöl in eine beschichtete Pfanne, so dass ca. 2-3 mm der Pfannenboden damit bedeckt ist, also ordentlich Olivenöl verwenden. Langsam unter Aufsicht erhitzen und bei mittlerer Hitze darin unter mehrmaligem Wenden die Cevapcici für insgesamt ca. 8 Minuten von allen Seiten braten. TIPP: Wenn Du sie auf den Grill legen möchtest, dann empfehle ich Dir sie vorher mit Öl zu bepinseln.

Serviert werden Cevapcici traditionell mit dünn geschnittenen Zwiebelringen, die mit Paprika bestäubt werden, mit grünen Paprikaringen und Tomaten sowie natürlich einem guten Ajvar.  

Rezept via emmikochteinfach.de

Download

Cevapcici - das kroatische Nationalgericht

Download (PDF)
In Kroatien bewegt sich einiges

Die schnelle Entwicklung des Geschäftsbereichs „Profile“ aus dem Customer Segment ETICS macht den Bau eines zweiten Produktionsstandortes notwendig.

Die Fertigstellung der Produktionshalle ist für Anfang 2023 vorgesehen. Die bereits seit Anfang diesen Jahres bestellten Maschinen und Anlagen werden ab Q2/2023 aufgebaut und in Betrieb genommen. Ab Mitte 2023 werden die ersten in Nova Gradiška produzierte Profile ihren Weg zum Kunden finden. Für einen möglichst reibungslosen Produktionsstart in Kroatien werden seit August die ersten 8 EJOT Mitarbeiter aus der Gegend rund um Nova Gradiška im Werk EJOT Baltic ausgebildet. Am 18. Oktober folgte das erste Highlight. Der Spatenstich in Nova Gradiška.