Bringing it together.
de
Zurück

EJOT Jubiläumsfilm mit Filmpreis ausgezeichnet

Mit dem Film „100 Jahre EJOT - History of the screw“ wurde die cinecore Motion Pictures GmbH aus Stuttgart mit dem Baden-Würtembergischen Filmpreis 2022 in der Kategorie Werbefilm ausgezeichnet. „Damit gewinnen wir zum zweiten Mal in Folge diese Auszeichnung und bedanken uns bei unserem Auftraggeber Christian Kocherscheidt, dass er mit uns diesen mutigen Weg gegangen ist“, heißt es bei cinecore Motion Pictures. „Herzlichen Dank auch an den Regisseur Maximilian Buck, den Kameramann Simon Drescher, den Szenenbildner Marcel Beranek und das gesamte Team für ihre herausragende Arbeit.“

Die Jury schreibt in ihrer Begründung: „Ein Briefing, wie es wahrscheinlich täglich in Deutschland an eine Produktion gegeben wird. Das Produkt: Eher unscheinbar, es wird gebraucht, aber nicht geliebt, man vergisst es, sofort nach der Verwendung, schon wieder. Eigentlich keine guten Voraussetzungen, könnte man meinen. Dass man daraus einen humorvollen, mutigen und überraschenden Film machen kann, mit einer ungewöhnlichen Umsetzung, einem liebevollen Casting, überragender Ausstattung, das zeigt der Film ‚100 Jahre EJOT – History of the screw‘. Ein Film, der in diesem Jahr alle anderen überstrahlt hat. Die Jury gratuliert dem diesjährigen Preisträger Bester Werbefilm bei der Filmschau Baden-Württemberg.“ https://www.youtube.com/watch?v=Nv5avD2y3AI